Informationen

Über HAND+WERK

… gibt es Einiges zu erzählen. Wie es zur Gründung von HANDplusWERK gekommen ist, habe ich in einem Blogbeitrag ausführlich beschrieben. Eine Kurzfassung gibt es gleich mal hier zu lesen:

Nach einer knapp 1,5 jährigen ausschließlichen Tätigkeit im Bereich Digital Media & Marketing, fasste ich Ende 2016 den Entschluss, meine Tätigkeit zukünftig etwas „breiter auszuüben“. Ein wichtiger Schritt dazu: Die bereits vor 2 Jahren geplante Selbstständigkeit tatsächlich mit meiner im 1.ten Schritt nebenberuflichen Gründung zu beginnen.

Hintergrund war und ist, dass ich den direkten Kontakt mit Materialen & Produkten vermisst habe. Mit meiner handwerklichen Ausbildung zum Tischler-Meister habe ich die ideale Grundlage bereits seit 1996. Damit verbunden ist die lang gereifte Idee, erlerntes Wissen zukünftig wieder einzusetzen. Somit habe ich im Februar 2017 mein Unternehmen HAND+WERK Andreas Getzinger e.U. gegründet. Die Zukunft des Unternehmens ist klar geplant: Unterschiedliche Schwerpunkt bringen die angepeilten neuen Aufgaben. Und sorgen damit für Abwechslung und feine Herausforderungen.

Leistungen von HAND+WERK

Meine Tätigkeit als HANDelsagent für hochwertige Produkte + meine Tätigkeit & Arbeit in der WERKstätte.

Im Agenturbereich kooperiere ich mit ausgewählten Herstellern mit der Ausrichtung auf die Bereiche Objekt & Wohnen.

In der Werkstätte und vor allem direkt bei meinen Kunden vor Ort liegt der Schwerpunkt auf Tischler Arbeiten. 

Oft wurde ich gefragt wie ich diese Aufgaben umsetze. Dazu gibt es eine Kooperation mit anderen Agenten, um im österreichischen Markt ein gutes und umfangreiches Angebot zu liefern. Folgende Zielgruppen stehen dabei im Mittelpunkt:
Der österreichische Einrichtungs-Fachhandel als wichtiger Partner und die Ansprache und Kooperation von ArchitektInnen, Consultingunternehmen und SpezialistInnen.
Weiters erfolgt der Vertrieb digitaler Dienstleistungen für das Schweizer Unternehmen Architonic, der weltweit größten Bibliothek für Premium-Produkte und Materialien, dabei verantworte ich die Märkte Österreich und Ost Europa. Die im August 2015 gestartete Tätigkeit werde ich künftig im Rahmen meiner Selbstständigkeit weiter ausüben und kann dabei einige Synergien nutzen!

Als Tischler habe ich folgende Bereiche im Fokus:

• Instandsetzung & Reparatur – Erhaltung & Weiternutzung
• Entwurf & Umsetzung von Einrichtungsvorhaben aller Art
• Unterstützung mit Ideen, Hilfestellungen oder Komplettlösungen
• Verwandte Tätigkeiten wie das Drechseln
• 3D-Drucke für Architektur-Modelle, für Ersatzteile oder einfach bloß zum Spaß
• Anfertigung von Werkstücken mit einer Shapeoko CNC-Fräse (in Kürze)

Soll es weitere Angebote geben?

Ich freue mich auf eine Nachricht und melde mich gerne zur Abstimmung, Besprechung und Umsetzung ….

Aktuelle News

Blog_5 – Die ersten 6 Monate sind vorbei ….

…. und es läuft gut! Einige Projekte sind erfolgreich umgesetzt und viele Erfahrungen wurden gesammelt, neue Partnerschaften geschlossen und Kunden gewonnen  :-).  Auf meine Tätigkeit als Tischler bezogen kann ich einige …